. .
 

Planauskunft

Auskunft über Lage von Leitungen und Netzkomponenten

Vor der Durchführung von Baumaßnahmen wie Aufgrabungen, Bohrungen, Baggern, Eintreiben von Pfählen und sonstigen Arbeiten im Erdreich muss sich jeder Verantwortliche frühzeitig vor Baubeginn anhand von Planunterlagen über die Lage der im Bau- und Aufgrabungsbereich liegenden Versorgungsanlagen und Leitungen Kenntnis verschaffen.

Über unsere Online Planauskunft haben registrierte Anwender die Möglichkeit, Bestandspläne automatisiert anzufordern.
Hier gelangen Sie direkt zur Startseite der Internet-Planauskunft Netzgebiet Mainzer Netze GmbH.

 

Dieser Dienst ist insbesondere für Baufirmen, Ingenieur- und Architekturbüros, Kommunen sowie alle unsere Vertragspartner, die jährlich mehrere Auskunftsanfragen an uns richten von besonderem Interesse.


Sie können Ihre Leitungsauskunft wie bisher bei uns beantragen. Dazu beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Füllen Sie den Vordruck „Anfrage Planauskunft“ online oder leserlich in Druckbuchstaben aus.
  • Füllen Sie den Vordruck bitte vollständig aus, Unterschrift nicht vergessen!
  • Fügen Sie dem Vordruck bitte die unterschriebenen Nutzungsbedingungen bei.
  • Ergänzen Sie das Formular mit einem Lageplan …...
  • Senden Sie uns diese Unterlagen als E-Mail an:

planauskunft(at)mainzer-netze.de

oder per Briefpost an:

Mainzer Netze GmbH
TFM 3 – Netzdokumentation
Rheinallee 41
55116 Mainz

 

Des Weiteren steht Ihnen unsere Planauskunft in der Rheinallee 41 auch persönlich, in der Zeit von Montag bis Donnerstag von 7:00 - 12:00 Uhr und 12:30 – 15:30 Uhr, sowie freitags von 7:00 -  12:00 Uhr zur Verfügung.

Bitte rechnen Sie mit einer Bearbeitungszeit in der Regel von 5 Werktagen.

Downloads

Zum lesen und ausdrucken benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie beim Hersteller kostenlos herunterladen können.

 Adobe Reader herunterladen