. .
 

Technische Dienstleistungen

Die Mainzer Netze GmbH ist ein kundenorientiertes und leistungsstarkes Dienstleistungsunternehmen. Wir unterstützen unsere Kunden weit über den Bereich der Energieversorgung hinaus, indem wir ihnen mit modernen technischen Dienstleistungsprodukten zur Seite stehen. In die Entwicklung dieser Services haben wir als konkreten und messbaren Kundennutzen unser umfangreiches Wissen und unsere vielfältigen Erfahrungen eingebracht. Unsere technischen Dienstleistungen ergänzen unsere Produkte zur Energieversorgung optimal.

Betriebsführung kundeneigener Transformatorstationen

Sie verfügen über eine 20/0,4 kV Transformatorstation, die an das 20 kV-Netz der Mainzer Stadtwerke angeschlossen ist und nutzen die Anlage, um Ihr Betriebsgelände mit elektrischer Energie zu versorgen? Wenn das der Fall ist, lohnt es sich für Sie, die Übernahme der Betriebsführung durch uns in Betracht zu ziehen.

Umfang der Betriebsführung

  • Die Durchführung und die Überwachung der 20/0,4-kV-Station hinsichtlich der DIN/VDE 0105 erfolgt durch fachkundige Mitarbeiter. Dazu zählt auch die Benachrichtigung des Kunden bei Änderungen der technischen Bestimmungen wie VDE, WHG, 26. BlmSchV usw., falls sich Auswirkungen auf den Stationsbetrieb ergeben.
  • Für die Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs werden zweimal pro Jahr alle Betriebsmittel der Station bis zur vereinbarten Betriebsgrenze inspiziert und bei erkennbaren Mängeln wird der Kunde darüber in einer schriftlichen Stellungnahme unterrichtet. Außerdem wird ihm ein Angebot zur Mängelbeseitigung gemacht. Des Weiteren informieren wir den Kunden über geplante Instandhaltungsmaßnahmen, die sich auf Basis der Inspektion ergeben.
  • Die Stadtwerke gehen die Selbstverpflichtung ein, innerhalb einer festgelegten Frist alle ihnen bekannten Störungsmeldungen zu beseitigen und greifen dabei auf einen 24-Stunden-Entstörungsdienst zurück.
  • Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten sowie Reinigungsarbeiten sind in der Regel nicht Bestandteil eines Betriebsführungsvertrages. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein separates Angebot für diese Leistungen!

Betriebsführung Gasdruckregelstationen

Gas wird mit hohem Druck durch das Versorgungsnetz transportiert. Dass dieser Druck für Endkunden zu hoch ist und deshalb einer Reduzierung bedarf, liegt auf der Hand. Hier kommen Gasdruckregelstationen zum Einsatz.

Gasdruckregelanlagen können aber noch mehr: Zu ihren Aufgaben zählen die Erdgasvorwärmung genauso wie die Filterung von Staub und sonstigen Verunreinigungen. Darüber hinaus sorgen Gasdruckregelanlagen für den Schutz nachgeschalteter Anlagenteile vor unzulässig hohem Druck und für die Odorierung (Zusetzen von Riechstoffen mit einem für eine Gefährdung typischen Geruch) des Gases.

Unsere Leistungen

Wir gewährleisten den sicheren Anlagenbetrieb Ihrer Gasdruckregelstation unter Berücksichtigung der gesetzlichen Anforderungen und übernehmen regelmäßige Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen. Des Weiteren bieten wir Ihnen eine schnelle Störungsbeseitigung, einen 24-Stunden-Störungsdienst und die gesetzeskonforme Dokumentation sämtlicher Arbeiten an der Anlage.

Betreuung von Mittelspannungsnetzen

Zu den Kernkompetenzen der Stadtwerke Mainz Netze GmbH gehört die Inspektion und Wartung von Mittelspannungsanlagen und -netzen. Charakteristisch für diesen Aufgabenbereich ist der 24-Stunden-Entstörungsdienst.

Stationsbegehung und Funktionsüberprüfung der MS-Schalter

Priorität genießt die Überprüfung der Anlagen, des Raumes und des Anlagenzubehörs auf augenscheinliche Mängel sowie die Einhaltung von Richtlinien und gängiger Vorschriften. Zu diesem Zweck führen wir einmal jährlich eine Begehung aller Stationen des Werks und Sichtkontrollen durch. Ebenso im Fokus: Funktionsprüfungen aller internen MS-Anlagen. Beim Registrieren etwaiger Mängel wird der Kunde benachrichtigt und ein Vorschlag zur Beseitigung unterbreitet.

Anlagenbeurteilung und vorbeugender Brandschutz

Um effektiv auf den Zustand einer MS-Anlage zu schließen und den vorbeugenden Brandschutz zu gewährleisten, machen die Mainzer Stadtwerke von Infrarotuntersuchungen Gebrauch. Zur frühzeitigen Erkennung von Übergangswiderständen setzen wir auf thermografische Untersuchungen der MS-Anlagen.

Wartungsplan

Auf Grundlage einer Wartung lässt sich der Soll-Zustand der MS-Anlagen bewahren. Der Gesetzgeber schreibt die Durchführung von Wartungen vor. Sämtliche Wartungsdaten fließen in einen detaillierten Wartungsplan für die 20kV-Schaltanlagen, Schalter und Schutzrelais in Form einer Excel-Datei ein. Durchgeführte Traforeinigungen sind ebenfalls Bestandteil dieser Datei. Der Wartungsplan lässt Rückschlüsse auf den künftigen Wartungsaufwand erkennen und wird von den Mainzer Stadtwerken erstellt.

Wartung

Unser Personal führt auch die Wartung von Lasttrennschaltern, luftisolierten Schaltanlagen, Schutzrelais und Nebenanlagen durch, sowie die Prüfung der 20kV-Kabel. Ein After-Sales-Service von Seiten des Herstellers ist dagegen die Wartung von Leistungsschaltern und wartungsarmen SF6-Schaltanlagen. Die Stadtwerke kooperieren mit Herstellern, deren Nachfolgern oder anderen entsprechend geeigneten Unternehmen, um Wartungsangebote für entsprechende Anlagen einzuholen.

Reinigung

Registrieren die Wartungsmitarbeiter bei ihrer Ortsbegehung eine gravierende Verschmutzung, so unterbreiten die Stadtwerke ein Reinigungsangebot für die betroffenen Bauteile bzw. den verunreinigten Raum. Falls eine Freischaltung von Transformatoren möglich ist, erfolgt auch dort eine Reinigung, falls nicht empfehlen wir, die Reinigung unter Spannung durch ein Fachunternehmen durchführen zu lassen. Die Angebotseinholung und Koordinierung der Arbeiten übernehmen wir.

Budgetplanung

Welche Investitions- und Instandhaltungsprojekte für Sie sinnvoll sind, darüber geben wir Ihnen gerne Auskunft. Die uns vorliegenden Unterlagen versetzen uns in die Lage, Sie detailliert zu beraten, auch was die Kostenkalkulation angeht.

Störungsbeseitigung

Störungsfälle beheben wir mittels unseres modernen, geräuscharmen 610kVA-Notstromaggregat sowie unseres Kabelmesswagens zum Einmessen von Kabelfehlern. Schnelles Ziel gerichtetes Handeln ist auch aufgrund der engen Zusammenarbeit zwischen uns und dem Kunden und auf Basis der detaillierten Kenntnisse Ihres Netzes möglich. Über die Störungsbeseitigung an 20kV-Netzen und Stationen hinaus, versetzt uns unser umfassendes Materiallager in die Lage, den Netzausbau voranzutreiben. Da wir einen Tages- und Nachtservice anbieten, um Störungen zu beseitigen, stellen wir für Sie den sicheren Partner dar, der Ihre Probleme schnell und effektiv aus der Welt schafft.

Weitere mögliche Angebote

Neben der Dienstleistung unserer Netzleitstelle dürfen Sie von uns die Führung des Planwerks und die Realisierung von Instandhaltungs- und Investitionsprojekten erwarten.

Energiekonzepte

Sie sind auf der Suche nach einem Gesamtenergiekonzepte für einzelne Liegenschaften oder den gesamten Gebäudebestand?

Die Tochtergesellschaft Mainzer Wärme gehört zur Unternehmensgruppe Mainzer Stadtwerke und entwickelt für unsere Kunden anbieterunabhängige individuelle Lösungen. Die Mitarbeiter verfügen über die Erfahrung, die notwendigen Ressourcen und die Infrastruktur, um alle Anforderungen an eine moderne, umweltfreundliche und kostengünstige Wärme- und Energieversorgung zu erfüllen. Mainzer Wärme ist Ihr Spezialist bei der Konzeption, Planung, Finanzierung, Errichtung, Betrieb und Monitoring von Energieanlagen.

Durch die enge Zusammenarbeit mit den spezialisierten Tochterfirmen und Beteiligungsgesellschaften der Mainzer Stadtwerke AG wie auch mit unabhängigen Experten kann die Mainzer Wärme flexibel und maßgeschneidert die unterschiedlichsten Aufgaben meistern.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.mainzer-waerme.de