. .
16.05.2017

Aus „Stadtwerke Mainz Netze GmbH“ wird „Mainzer Netze GmbH“

MAINZ. Ab sofort firmiert die Stadtwerke Mainz Netze GmbH um in „Mainzer Netze GmbH“. Die Mainzer Netze GmbH ist ein Unternehmen der Unternehmensgruppe Mainzer Stadtwerke AG. Zu den Geschäftsfeldern des Unternehmens mit seinen rund 500 Mitarbeitern zählt der Betrieb von Strom- und Erdgasnetzen in Mainz und der Region. Darüber hinaus beliefert die Mainzer Netze GmbH in ihrem unmittelbaren Versorgungsgebiet rund 250 000 Bürger mit Trinkwasser, das in drei Wasserwerken gefördert wird. Die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens reichen von Angeboten im Bereich der Straßenbeleuchtung, der Kommunikations- und Sicherheitstechnik bis hin zu Betriebsführungen technischer Anlagen. Hintergrund der Umfirmierung ist die neue Dachmarkenstrategie der Mainzer Stadtwerke AG. Die kommunale Unternehmensgruppe sorgt seit Jahrzehnten für eine verbrauchsnahe und umweltgerechte Energieproduktion, für eine zuverlässige Strom-, Gas-, Trinkwasser-, Nah- und Fernwärmeversorgung und für ein attraktives Bus- und Straßenbahnangebot in Mainz. In den Außenauftritt der wesentlichen Stadtwerke-Gesellschaften hat deshalb der Begriff „Mainzer“ zentralen Einzug gehalten. „Mainzer“ steht nun auch im neuen Logo der Mainzer Netze GmbH einprägsam als Kernbotschaft, symbolisiert durch das auffällige rot-orange-gelb-farbene „M“, das angelehnt ist an das bunte „M“ der Mainzer Stadtwerke AG. Die neue Internetadresse der Mainzer Netze GmbH lautet künftig www.mainzer-netze.de und die E-Mail-Adressen-Domain wird von …@stadtwerke-mainz.de in …@mainzer-netze.de umbenannt werden. Vorübergehend werden alle Netze-Mitarbeiter auch noch unter der bisherigen E-Mail-Adresse erreichbar sein.