. .
26.04.2017

Verkaufsoffener Frühlingssonntag am 30. April 2017

Mainzer Verkehrsgesellschaft erweitert Angebot -  Sonderticket und Aktionen

MAINZ. Am kommenden Sonntag, 30. April 2017, lädt die Mainzer Innenstadt zum verkaufsoffenen Frühlingssonntag ein. Während von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte geöffnet sind, ist auch die Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) wieder mit tollen Aktionen auf dem Gutenbergplatz vertreten, bietet Sondertickets, den MVG-Info- und Gepäckbus an und verstärkt den Straßenbahn- und Busverkehr an diesem Tag. Auf dem Marktplatz findet gleichzeitig der Mainzer Fahrradtag statt.

Zusätzliche Busse und Straßenbahnen in Mainz

Nach wie vor ist der Straßenbahnverkehr zwischen Am Gautor und Hauptbahnhof unterbrochen. Beide von Finthen kommenden Straßenbahnlinien verkehren daher ab Hauptbahnhof weiter zum Lerchenberg. Auf den Straßenbahnlinien und dem Schienenersatzverkehr gilt der reguläre Sonntagsfahrplan. Zusätzlich werden zwischen ca. 12 und 19 Uhr folgende Linienverstärkungen angeboten:

• Linie 55 im 30-Minuten-Takt auf der gesamten Strecke

• Linie 57 im 30-Minuten-Takt auf der gesamten Strecke

• Linie 65 im 30-Minuten-Takt (sonst sonntags nicht im Einsatz)

• Linie 66 im 15-Minuten-Takt (sonst sonntags nur 30-Minuten-Takt), dient auch als Schienenersatzverkehr zwischen Am Gautor und Hauptbahnhof West

Auf den übrigen Buslinien kommen überwiegend Gelenkbusse zum Einsatz. Aufgrund des darauffolgenden Feiertags am Montag wird ein durchgehender Nachtverkehr in der Nacht auf Montag, 1. Mai, angeboten.

Sonderticket in Mainz

Wie jedes Jahr bietet die MVG gemeinsam mit dem Mainz City Management das "Mainz-trifft-sich!-Ticket" an. Für nur 5 € gilt es den ganzen Tag als Fahrausweis für bis zu fünf Personen in allen öffentlichen Verkehrsmitteln in Mainz und Wiesbaden (RMV-Tarifgebiet 65). Das Sonderticket für Groß und Klein ist an allen Automaten und bei den Fahrerinnen und Fahrern erhältlich. Es ist nur am 30. April 2017 gültig.

Gepäckbus

Um Einkäufe zwischenzulagern und später wieder abzuholen, fungiert der MVG-Infobus auch als Gepäckbus. Dieser steht ebenfalls von 13 bis 18 Uhr auf dem Gutenbergplatz und kann kostenlos zur Gepäckaufbewahrung genutzt werden. Das Gepäck muss vor 18 Uhr abgeholt werden, andernfalls kann es erst wieder am darauffolgenden Dienstag, 2. Mai 2017, ab 9 Uhr in der RMV-Mobilitäts-Beratung im Verkehrs Center Mainz gegen Vorlage des Gepäcknummernscheins abgeholt werden.

Hüpfburg und Kinderschminken

Für die Kleinen bietet die MVG wie immer eine tolle Hüpfburg zum Austoben und kostenloses Kinderschminken auf dem Gutenbergplatz an.

5 Jahre MVGmeinRad und Mainzer Fahrradtag auf dem Marktplatz

MVGmeinRad wird fünf Jahre alt. Und das wird gefeiert: Am 30. April zum verkaufsoffenen Sonntag auf dem Marktplatz in Mainz, natürlich mit einem Geburtstagskuchen. Und für alle, die sich am 30. April bei uns vor Ort anmelden wollen, gibt es 5,- € Startguthaben zum Abradeln. Zur kostenlosen Registrierung ist die Vorlage eines Lichtbildausweises notwendig.

Weitere Auskunft erteilt gerne die RMV-Mobilitäts-Beratung im Verkehrs Center Mainz, Bahnhofplatz 6A, unter der Telefonnummer 12 77 77 oder im Internet unter www.mvg-mainz.de.