. .
 

Weltwassertag

An 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr ist es verfügbar – unser Meenzer Kranewasser! Pünktlich zum Weltwassertag am 22. März rücken wir das kostbare Gut in den Fokus und weisen auf den Wert des wichtigsten Lebensmittels der Welt hin - Trinkwasser!

Dabei ist das sogenannte Kranewasser, auch Leitungswasser genannt, als aktiver Beitrag zum Klimaschutz zu werten. Es wird umweltfreundlich in der Region gewonnen, aufbereitet und unverpackt über Rohrleitungen direkt zu Ihnen nach Hause transportiert. Es unterliegt strengen Vorgaben der Trinkwasserverordnung, regelmäßigen Kontrollen und weist eine hohe Qualität auf. 

63% unserer Wasserverbraucherinnen und Wasserverbraucher geben in einer aktuellen Umfrage des Forsa Institutes an, Meenzer Kranewasser bereits regelmäßig im Alltag als Trinkwasser zu konsumieren. Dafür gibt’s von uns und der Umwelt einen Daumen nach oben!

 

Doch nicht ausschließlich zum Weltwassertag möchten wir als Wasserversorger zum Thema Trinkwasser und dem nachhaltigen Umgang mit der wertvollen Ressource aufklären, sondern langfristig einen Beitrag zur Umweltbildung leisten.

 

 

SWR Podcast

Trinkwasser ist das Lebensmittel Nr. 1! Doch wo kommt es her? Und können wir immer sicher sein, dass es genug davon gibt? Einer der sich bestens damit auskennt ist Michael Henkel von den Mainzer Netzen. Er erzählt im Podcast "Mein Mainz" von der Trockenheit in den letzten Jahren und wie wir als Wasserversorger damit umgehen.

 

 

AQUA-AGENTEN

Das Bildungsangebot AQUA-AGENTEN ist eine Initiative der Umweltstiftung Michael Otto. Ziel der Initiative ist es, Kinder und Jugendliche in den Erhalt der Ressource Wasser konkret und motivierend einzubinden. Das Angebot der AQUA-AGENTEN wird am Standort Mainz von den Mainzer Netzen durchgeführt. 

Der AQUA-AGENTEN-Koffer enthält 34 Aufgaben für die Umsetzung einer Themenwerkstatt in den Bereichen Wasserversorgung, Wasserentsorgung, Lebensraum Wasser und Gewässernutzung. Mit dem Lösen der Aufträge gehen die Kinder auf die Mission Wasser und können spielerisch Nachhaltigkeit entdecken. Bei allen Aufgaben steht die Bedeutung von Wasser für Mensch, Natur und Wirtschaft im Mittelpunkt.

Wir bieten 3. und 4. Klassen in Mainz ab sofort die Möglichkeit, im Klassenzimmer oder vor Ort bei uns am Standort Rheinallee, einen Projekttag (4-5 Unterrichtsstunden) oder ein zum Unterricht ergänzendes Modul (2 Unterrichtsstunden) mit dem AQUA-AGENTEN-Koffer zu realisieren.

Das Material des AQUA-AGENTEN-Koffers ist bundesweit einheitlich gestaltet. Die Aufgaben unterstützen die Ziele des Lehrplans für den Sachunterricht in Grundschulen in Rheinland-Pfalz.

 

Weitere Informationen hier 
sowie unter https://www.aqua-agenten.de/

 

 

Trinkwasser - vhs Kurse

Trinkwasser, kostbares Gut – kostbar und gut

Ab dem 2. Halbjahr 2021 bieten wir in Kooperation mit der vhs Mainz drei Kurse zum Thema Trinkwasser an. Hierbei geben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Unternehmens als Experten aus der Wasserwirtschaft einen Einblick in das Thema - mit dem Fokus auf Umwelt und Verbraucher. 

Die Anmeldung ist ab Juni 2021 hier bei der vhs Mainz möglich.
Je nach Pandemielage können die Kurse auch digital stattfinden. 

 

Weitere Informationen hier.