Mainzer Netze: Infor­ma­tionen zum Erd­gas­netz­anschlussIn sieben Schrit­ten zum Netz­­anschluss

Sie haben ein Bauvorhaben im Netzgebiet der Mainzer Netze und benötigen einen Erdgasnetzanschluss?

Dann sind Sie hier genau richtig: Die folgenden sieben Schritte sollen Ihnen bei der rechtzeitigen Planung helfen und damit sowohl Zeit als auch Geld sparen.

 

Darüber hinaus lohnt sich ein Blick in das PDF Ergänzende Bedingungen inklusive Preisblatt (57,45 KB, pdf) – hier finden Sie neben den allgemeinen Bedingungen für den Netzanschluss auch grundsätzliche Preise für einen Standard-Netzanschluss, den Hinweis auf eventuelle Zuschläge und vieles mehr.

Was ist ein Netz­anschluss bzw. Haus­anschluss?

Der Netzanschluss beziehungsweise der Hausanschluss ist die Verbindung zwischen den Verteilungsnetzen und Ihrer Kundenanlage. Der Erdgasnetzanschluss beginnt an der Abzweigstelle der Netzleitung und endet an der 1. Hauptabsperrvorrichtung.

Ihr Erd­gas­netz­anschluss in 7 Schritten

  • Füllen Sie das PDF-Formular Anfrage Netz-/Hausanschluss (0,13 MB, pdf) aus und senden Sie uns dieses in unterschriebener Form zu, gerne auch per E-Mail – bitte vergessen Sie nicht, alle weiteren erforderlichen Dokumente mitzuschicken.
    Je nach Komplexität und Größe Ihres Bauvorhabens beträgt die Bearbeitungszeit zwei bis acht Wochen.

     

    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass unter Umständen auch bei anderen Netzbetreibern beziehungsweise Wasserversorgern Anträge und/oder Angebote einzuholen sind.

  • Lassen Sie sich von uns beraten, wir helfen Ihnen weiter: Gemeinsam mit Ihnen stimmen wir die für Sie optimalen Standorte der Anschlüsse ab – denn beim Thema Hausanschlussraum gibt es Richtlinien (0,34 MB, pdf) zu beachten. So erreichen Sie uns: 
     

    Montag bis Donnerstag:   07:00–16:00 Uhr 
    Freitag:  07:00–15:00 Uhr  

     

     

    Telefon:    06131 - 12 63 63 
    E-Mail:   anschluss-service@mainzer-netze.de

     

  • Nach Eingang Ihrer vollständigen Anfrage erhalten Sie nach der Bearbeitungszeit, die je nach Komplexität und Größe der Baumaßname zwei bis acht Wochen in Anspruch nehmen kann, folgende Unterlagen:

     

    • Kostenvoranschlag 
    • Netzanschlussverträge (zweifach, nur bei Strom und/oder Gas) 
    • Auftragserteilung (zweifach) 

     

    Bitte senden Sie uns danach zum Einverständnis die Netzanschlussverträge und die Auftragserteilung (jeweils ein Exemplar) unterschrieben zurück, gerne auch per E-Mail

  • Zur Terminplanung sollten unter anderem folgende Voraussetzungen erfüllt sein: 

    • Abschließbarer Hausanschlussraum 
    • Ordnungsgemäß verfüllter und verdichteter Baugrubenbereich 
    • Freie Netz-/Hausanschlusstrasse 
    • Bei Bedarf abgefangene Gerüstbeine sowie Herstellung des Geländes auf fertiges Niveau und Herstellung der Grenzpunkte 

    Dies gilt im Regelfall für Neubauten. Sind alle Anforderungen erfüllt, wenden Sie sich zur Terminabstimmung an das von uns beauftragte Tiefbauunternehmen – die Kontaktdaten erhalten Sie nach der Auftragserteilung in schriftlicher Form. 

     

    Bitte beachten Sie, dass wir nach Ihrer Freigabe eine Vorlaufzeit von etwa vier Wochen benötigen.

  • Mit der Fertigstellung der Bauarbeiten erhalten Sie unsere Rechnung über die durchgeführten Leistungen. Der Baukostenzuschuss wird Ihnen gegebenenfalls vorab in Rechnung gestellt. 

  • Ihr im Installateurverzeichnis eingetragener Installateur reicht die zur Inbetriebsetzung benötigten Antragsformulare (0,11 MB, pdf) ein und stimmt im Anschluss mit uns einen Termin zur Inbetriebsetzung ab.

     

  • Um es Ihnen so einfach wie möglich zu machen, haben wir für Sie im Folgenden unter "Dokumente" zahlreiche Informationen rund um Ihren Netz-/Hausanschluss zur Verfügung gestellt. 

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren

Netz­gebietSichere Erd­gas­versorg­ung für Mainz und die Region

Das Versorgungsgebiet der Mainzer Netze erstreckt sich aktuell über 9 Gemeinden mit vielen angeschlossenen Ortsteilen. Entdecken Sie das Netzgebiet im Detail!

Netz­zugangDer Bereich für Erd­gas­lieferanten und Erd­gas­ein­speiser

Netzentgelte, Vertragsmuster, Lastprofile und mehr: Hier finden Sie alle Infos zum Netzzugang ans Erdgasnetz der Mainzer Netze.

Netz­ein­speisungMarkt­partner-Infos zur Ein­speisung von Biogas und Wasser­stoff

Sie sind Biogas- oder Wasserstoff-Produzent und wollen in das Versorgungsnetz der Mainzer Netze einspeisen? Dann versorgen wir Sie gerne mit allen Infos.

Erdgas WissenInfos und Wissens­wertes zum „Energie­träger mit Zukunft“

Was ist Erdgas? Welche Vorteile bietet Erdgas für Verbraucher und Umwelt? Und welchen Beitrag leisten die Mainzer Netze zum Klimaschutz? Hier erfahren Sie alles.