Mainzer Netze: Infor­ma­tionen zur Netz­ein­speis­ungMarkt­partner-Infos zur Ein­speis­ung von Bio­gas und Wasser­stoff

Sie sind Produzent von Biogas und/oder Wasserstoff und interessieren sich für eine Netzeinspeisung in das Versorgungsnetz der Mainzer Netze? Dann finden Sie im Folgenden alle Informationen, unsere Kontaktmöglichkeiten sowie relevante Dokumente zum Download.

Infor­ma­tionen zur Ein­speis­ung von Biogas

Biogas ist eine klimafreundliche, nachhaltige und hochwertige Energiequelle, die sich als Energieträger vielseitig einsetzen lässt. Zu Bioerdgas aufbereitet, kann es in das bestehende Erdgasnetz eingespeist und dezentral zur Strom- und/oder Wärmeerzeugung genutzt werden. Daher sind wir als Mainzer Netze auch an der Erschließung dieser regenerativen Energiequelle interessiert.

 

Interessenten für Biogaseinspeisungen finden in der Verordnung über den Zugang zu Gasversorgungsnetzen (GasNZV) §§ 31 ff. sowie in den technischen Mindestanforderungen für die Einspeisung von Biogas (43,04 KB, pdf) die für Biogaseinspeisung geltenden rechtlichen und technischen Rahmenbedingungen.  

 

Bei Interesse an einer Einspeisung bitten wir um Kontaktaufnahme per E-Mail an sonderhausanschluss@mainzer-netze.de.

Infor­ma­tionen zur Ein­spei­sung von Wasser­stoff

Die Umstellung der Gasversorgung vom fossilen Erdgas auf regenerativ erzeugte Gase wie grünen Wasserstoff stellt einen wichtigen Beitrag zur Vermeidung von CO2-Emissionen in der Strom- und Wärmeerzeugung dar. In unserem Netzgebiet speist seit 2015 die Power-to-Gas-Anlage des Konsortiums Linde/Mainzer Stadtwerke grünen Wasserstoff in das Erdgasversorgungsnetz des Mainzer Stadtteils Ebersheim ein. Mit Erfolg: Die Möglichkeit der Erhöhung des Wasserstoffanteils im Erdgasnetz auf 20 % ist in greifbarer Nähe.

Derzeit wird intensiv in den technischen Branchenverbänden unter Federführung des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfachs (DVGW) an einer Erhöhung des Wasserstoffanteils gearbeitet. Mehr dazu finden Sie in unserem Erdgas Wissen auf der Seite Wasserstoffstrategie.

 

Weitere Einspeisungen in unser Erdgasversorgungsnetz werden derzeit geplant. Nehmen Sie bei einer beabsichtigten Einspeisung bitte frühzeitig Kontakt mit uns auf – gerne per E-Mail an sonderhausanschluss@mainzer-netze.de.

 

Bitte beachten Sie die technischen Mindestanforderungen für die Einspeisung von Biogas (43,04 KB, pdf).

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren

Netz­gebietSichere Erdgas­ver­sorg­ung für Mainz und die Region

Das Netzgebiet der Mainzer Netze erstreckt sich aktuell über 9 Gemeinden mit vielen angeschlossenen Ortsteilen. Entdecken Sie das Netzgebiet im Detail!

Netz­zugangDer Bereich für Erd­gas­lieferanten und Erdgas­ein­speiser

Netzentgelte, Vertragsmuster, Lastprofile und mehr: Hier finden Sie alle Infos zum Netzzugang ans Erdgasnetz der Mainzer Netze.

Erdgas WissenInfos und Wissens­wertes zum „Energie­träger mit Zukunft“

Was ist Erdgas? Welche Vorteile bietet Erdgas für Verbraucher und Umwelt? Und welchen Beitrag leisten die Mainzer Netze zum Klimaschutz? Hier erfahren Sie alles.