Mainzer Netze: Netz­gebiet Erd­gas­ver­sor­gungSichere Erd­gas­ver­sor­gung für Mainz und die Region

Vom westlichsten Punkt in Wackernheim bis nach Nauheim ganz im Osten, von Amöneburg im Norden bis zum südlichsten Zipfel in Geinsheim: Das Netzgebiet Erdgas der Mainzer Netze erstreckt sich aktuell über 9 Gemeinden mit vielen angeschlossenen Ortsteilen. Auf der folgenden Karte sehen Sie das Gesamtnetzgebiet. Diese können Sie auch im PDF- sowie JPG-Format herunterladen.
Netzgebiet Gas

Download

Für eine Detailansicht können Sie sich hier die Karten downloaden. 
  • Netzgebiet-Karte Erdgas PDF
  • Netzgebiet-Karte Erdgas JPG Bild

Die Mainzer Netze sind Betreiber des Erdgasversorgungsnetzes der allgemeinen Versorgung folgender Gemeinden:

 

Gemeindename AGS Ortsteile Marktgebiet
Mainz 7315000 alle NetConnect Germany (H-Gas)
Budenheim 7339009
NetConnect Germany (H-Gas)
Heidesheim 7339061 Wackernheim NetConnect Germany (H-Gas)
Wiesbaden 6414000 Amöneburg, Kastel, Kostheim NetConnect Germany (H-Gas)
Bischofsheim 6433002
NetConnect Germany (H-Gas)
Ginsheim-Gustavsburg 6433005 Ginsheim, Gustavsburg NetConnect Germany (H-Gas)
Nauheim 6433009
NetConnect Germany (H-Gas)
Raunheim 6433010
NetConnect Germany (H-Gas)
Trebur 6433014 alle NetConnect Germany (H-Gas)

Was ist ein Netz­be­trei­ber?

Die Mainzer Netze sind ein regionaler Verteilnetzbetreiber. Damit fungieren wir als Bindeglied zwischen den Fernleitungsnetzbetreibern und den Endkunden. Aufgabe eines Verteilnetzbetreibers ist es, das Erdgas von den Förderstätten beziehungsweise Pipelines zu den Endverbrauchern zu transportieren: Wir betreiben die erforderliche Infrastruktur, damit Wohn- und Geschäftshäuser, öffentliche Gebäude, Industrieunternehmen und mehr von ihrem Erdgaslieferanten mit Erdgas beliefert werden können. Im Gegensatz zum Erdgaslieferanten kann der Erdgasnetzbetreiber nicht frei gewählt werden.

 

Die Mainzer Netze sind insbesondere zuständig für:

 

  • Anschluss der Verbrauchsstellen an das Erdgasversorgungsnetz und die Bereitstellung der Anschlüsse zur Entnahme von Erdgas,
  • Ausbau, Wartung und Instandhaltung der Erdgasversorgungsnetze und somit auch für die Behebung von Störungen sowie ...
  • Gewährleistung eines sicheren Erdgasnetzbetriebs und die Aufrechterhaltung der Versorgungssicherheit.

Infor­ma­tionen und Details zum Netz­gebiet Erdgas

Die Mainzer Netze betreiben in ihrem Netzgebiet ein örtliches Erdgasverteilernetz mit 3 Druckstufen:
  • Das in mehrere Netzbereiche gegliederte Ortstransportnetz wird mit einem Betriebsdruck von circa 8 bar betrieben. Hierüber werden vorrangig die nachgelagerten Ortsverteilernetze ausgespeist. Zum Teil sind größere Kunden auch unmittelbar an das Ortstransportnetz angeschlossen.
  • Über die Ortsverteilernetzewerden die Netzendkunden im Stadtgebiet Mainz sowie in den Gemeinden des Umlandes versorgt. Die Betriebsdrücke der Ortsverteilernetzbereiche liegen in der Regel unter 1 bar.

Netz­kop­plungs­punkte der Mainzer Netze

Als nachgelagerter Netzbetreiber verfügen die Mainzer Netze über folgende Netzkopplungspunkte zum vorgelagerten Netzbetreiber KMW Gastransport GmbH:

 

 Netzkopplungspunkt Gauß-Krüger-Koordinaten ETSO/EIC-Code des Netzkopplungspunktes
 Bretzenheim, Marienborner Staße   3445440-5537640  37Z0000000006658
 Weisenau, Max-Hufschmidt-Straße  3448970-5537640  37Z0000000006674
 Laubenheim, Rheintalstraße  3451460-5536840  37Z0000000006682
 Kastel, Petersweg  3448670-5544160  37Z0000000006690
 Kostheim, Hochheimer Straße  3450780-5541620  37Z000000000670F
 Trebur, K 159  3457570-5534650  37Z000000000655B
 Nauheim, Im Teich  3461270-5535680  37Z000000000653F
 Rüsselsheim, Mainbrücke  3458680-5540910  37Z000000000654D
 Mainz, Zwerchallee  3445714-5542570  37Z000000006740R

 

Alle an das örtliche Erdgasverteilernetz der Mainzer Netze GmbH angeschlossenen Kunden sind dem Marktgebiet NetConnect Germany (H-Gas) zugeordnet.

Es bestehen keine Zuordnungsauflagen nach § 8 Abs. 3 GasNZV für Ein- und Ausspeisepunkte.

Netz­struktur­daten

Im Folgenden erhalten Sie alle Details zu den Netzstrukturdaten - von der Länge des Erdgasleitungsnetzes bis zur zeitgleichen Jahreshöchstlast aller Entnahmen. Zur besseren Verständlichkeit finden Sie am Ende dieser Seite eine Legende.

§ 27 Abs. 2 Nr. 1 Gas­NEV: Länge des Erdgas­leitungs­netzes

Druckstufe
2020 Einheit
Hochdruck HD 151,0 km
Mitteldruck MD 52,4 km
Niederdruck ND 747,9 km

§ 27 Abs. 2 Nr. 2 GasNEV: Erdgas­leitungs­netz in der Hoch­druck­stufe

Erdgasleitungsnetz nach Leitungsdurchmesserklasse

 

Druckbereich Leitungsdurchmesserklasse 2020 Einheit
5 - 16 bar D 1,4 km
16 - 70 bar D 0 km
5 - 16 bar E 132,6 km
16 - 70 bar E 0,3 km
5 - 16 bar F 16,6 km
16 - 70 bar F 0 km
5 - 16 bar G 0,1 km
16 - 70 bar G 0 km

§ 27 Abs. 2 Nr. 3 Gas­NEV: Im Vorjahr ent­nom­mene Jahres­arbeit

2020 Einheit

Jahresarbeit Letztverbraucherund Weiterverteiler

3.300.179.513 kWh

§ 27 Abs. 2 Nr. 4 GasNEV: An­zahl Aus­speise­punkte (aktive und inaktive)

Entnahmestellen, Letztverbraucher, Weiterverteiler, nachgelagerte Ebene, inklusive Ausspeisepunkte an nachgelagerte eigene Netze:

 

Druckstufe 2020
Hochdruck HD 147
Mitteldruck MD 2.301
Niederdruck ND 38.653

§ 27 Abs. 2 Nr. 5 GasNEV: zeit­gleiche Jahres­höchst­last aller Ent­nahmen


2020 Einheit
Leistung 856 MW
Datum 30.11.2020
Uhrzeit von 08:00
Uhrzeit bis 09:00

 

Legende

Erläuterungen:

 

Hochdruck-Leitungsdurchmesserklassen:

 

D>= 350 mm bis < 500 mm
E>= 200 mm bis < 350 mm
F>= 100 mm bis < 200 mm
G<   100 mm

 

GasNEV = Gasnetzentgeltverordnung

Folgen­de Themen könnten Sie auch interes­sieren

Netz­anschlussIn sieben Schritten zum Netz­anschluss

Sie haben ein Bauvorhaben im Netzgebiet der Mainzer Netze und benötigen einen Erdgasnetzanschluss? Dann erhalten Sie hier alle Informationen dazu.

Netz­zugangDer Bereich für Erd­gas­liefe­ranten und Erd­gas­ein­speiser

Netzentgelte, Vertragsmuster, Lastprofile und mehr: Hier finden Sie alle Infos zum Netzzugang ans Erdgasversorgungsnetz der Mainzer Netze.

Netz­einspeis­ungMarkt­partner-Infos zur Ein­speisung von Biogas und Wasserstoff

Sie sind Biogas- oder Wasserstoff-Produzent und wollen in das Versorgungsnetz der Mainzer Netze einspeisen? Dann versorgen wir Sie gerne mit allen Infos.

Erdgas WissenInfos und Wissens­wertes zum „Energieträger mit Zukunft“

Was ist Erdgas? Welche Vorteile bietet Erdgas für Verbraucher und Umwelt? Und welchen Beitrag leisten die Mainzer Netze zum Klimaschutz? Hier erfahren Sie alles.