Nach­haltig­keit der Mainz­er NetzeFür eine zukunfts­sichere Infra­struktur 

Ein nachhaltiger Umgang mit Ressourcen ist gelebter Umweltschutz, die Mainzer Netze übernehmen Verantwortung. Besonders zu Zeiten der Ressourcenknappheit wird die Bedeutung einer Infrastruktur sichtbar, die Langlebigkeit und Umweltverträglichkeit verkörpert.

 

Uns als Mainzer Netze sind diese Aufgaben und Herausforderungen bewusst. Aus diesem Grund investieren wir neben zukunftweisenden Techniken hinsichtlich der Optimierung von Stromnetzen, Erdgasnetzen und Trinkwasserversorgungsnetzen, auch in wichtige Forschungsprojekte und wissenschaftliche Untersuchungen.

 

Unsere Ausrichtung ist dabei immer zukunftsorientiert und die Themengebiete breitgefächert: Ob die Schaffung eines attraktiven Stadtbildes mit einer umweltfreundlichen Versorgung mit LED-Beleuchtungselementen, die Optimierung der Trinkwasserqualität, der Einstieg in die Elektromobilität oder den Schutz der Weißstörche hinsichtlich des Artenschutzes und der Netzstabilität: Die Mainzer Netze handelt heute.

Unser Ein­satz für einen nach­haltigen Um­gang mit Ressourcen im Über­blick 

Tier- und Umwelt­schutzTechnik und Natur im Einklang

Auf den Hochspannungsmasten der Mainzer Netze sind zahlreiche Nestbau- und Brutaktivitäten von Weißstörchen zu beobachten. Da es keinen nachhaltigen Umgang mit der Natur ohne Artenschutz geben kann, haben wir in Mainz-Laubenheim an einem Hochspannungsmast zusätzliche Klein-Windräder montiert.

Klima­schutzNach­haltig und zukunfts­orientiert

Klimaschutz für unser Kerngeschäft: Stromnetze, Erdgasnetze und Trinkwasserversorgungsnetze sind Teil einer Infrastruktur, die langlebig funktionieren muss. Die Mainzer Netze sind sich der Verantwortung bewusst. Eine vorausschauende Planung der Infrastruktur steht im Fokus des Handelns.

Mainzer Trink­wasserKost­bar und unverzicht­bar

Im Versorgungsgebiet der Mainzer Netze werden täglich ca. 265.000 Menschen mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser beliefert. Trinkwasser ist nicht nur Grundnahrungsmittel, sondern unser Lebensmittel Nummer Eins!  Jeder kann zur Ressourcenschonung dieses schützenswerten Gutes, Trinkwasser, beitragen.

LED-Be­leuchtung für Mainz Für ein klima­freundliches Stadt­bild

Der sukzessive Umbau der LED-Beleuchtung am Rheinufer, der durch die Mainzer Netze in Zusammenarbeit mit dem Stadtplanungsamt der Stadt Mainz erfolgt, geht neben einer spürbaren Kostensenkung mit einer Forcierung von fortschrittlicher und langlebiger Technik einher, die zugleich noch umweltverträglicher ist. 

Elektro­mobilitätZukunfts­fähige Lade­lösungen

Die Mainzer Netze sind Ihr Partner beim Einstieg in die Elektromobilität und unterstützen Sie beim Netzanschluss Ihrer Ladeeinrichtung. Wir leisten durch Investitionen in eigene Studien, Recherchen, Pilotprojekte, wissenschaftliche Untersuchungen und der Stromnetzinfrastruktur einen wichtigen Beitrag zur Mobilitätswende.